SAC Skitouren S-charl

 

Vier Tage Skitouren mit dem SAC um S-charl (Engadin). Super organisiert vom Tourenleiter Jonny Müller, herzlichen Dank. Ebenfalls danke an die ganze Gruppe mit Rita, Helena, Robine, Emanuel, Paul und Kurt. Hat richtig Spass gemacht mit euch.

 

1. Tag
Vom Ofenpass (GR) auf den Piz Vallatscha 3021 m.ü.M, Abfahrt nach S-charl
Skitourenkarte, Route 668b, 668a  (WS)

19. Februar 2016

Routenkurzbeschrieb

Um 07:00 Uhr mit dem Zug über Zürich, Lanquart nach Zernez und von dort mit dem Postauto auf den Ofenpass. Start beim Ofenpass, 11:30 Uhr, kurze Abfahrt zu Pt 2078, 11:45 Uhr, Aufstieg zum Skilift bei Funtana da S-charl, 13:00 Uhr. Mittagspause und dann mit dem Skilift hoch, 13:30 Uhr. Aufstieg ab Pt 2663 zum Piz Vallatscha, 3021 müM, 15:15 Uhr. Abfahrt zum Vallatscha d’Astras, 15:45 Uhr, Alp Astras, 16:15 Uhr, Alp Paraditschöl, 16:45 Uhr, Ankunft in S-charl um 17:30 Uhr.

Schöner Zustieg nach S-charl mit Gipfelquerung:
Aufstieg, Route 668b, WS (700 Hm, ca. 2,5 h)
Abfahrt, Route 668a, WS (1200 Hm, ca. 1,5 h)

Route 1. Tag
Fotogallery
   
   

Übernachtung für 3 Tage  -   Gasthof Mayor in S-charl   (1810 m.ü.M.)

Das Gasthaus Mayor liegt mitten in S-charl und ist das einzige Gasthaus, welches im Winter offen hat. Das Gasthaus Mayor verfügt über 13 Doppelzimmer und 3 Einzelzimmer und ein Vierbettzimmer. Die Zimmer sind mit Frühstück oder mit Halbpension (Halbpension mit 3-Gang Menu).
- mit Frühstück 50.-
- Halbpension 75.-
Koordinaten 821340 / 177864

Anmeldung + Auskunft:
Gasthaus Mayor
Dominique Mayor
S-charl 563
7550 Scuol

Telefon: 081 864 14 12

Website  -   Mail

   
   

2. Tag
Von S-charl auf den Mot dal Gajer 2797 m.ü.M, Abfahrt über das Vallatscha zurück nach S-charl
Skitourenkarte, Route 665a, 665c  (WS)

20. Februar 2016

Routenkurzbeschrieb

Start in S-charl um 08:20 Uhr, Plan d’Immez, 09:10 Uhr, kurze Trinkpause. Aufstieg nach Schombrina, 10:00 Uhr, gegen den Ostgrat ca. 2600, 11:10 Uhr, kurze Pause. Schlussaufstieg über den Nord-Ostgrat zum Mot dal Gajer,
2797 müM, 12:00 Uhr. Abfahrt Richtung Mot Vallatscha, 12:15 Uhr, Abfahrt durchs Vallatscha ins Val Tavrü, 13:10 Uhr, Ausfahrt ins Val S-charl und Fussmarsch nach S-charl, 13:30 Uhr. Am Nachmittag dann Sauna und Hot Pot.

Einfache, leichte Skitour:
Aufstieg, Route 665a, WS (1000 Hm, ca. 3,5 h)
Abfahrt , Route 665c, WS (1000 Hm, ca. 1,25 h)

Route 2. Tag
Fotogallery
   
   

3. Tag
Von S-charl auf den Piz Sesvenna 3204 m.ü.M, Abfahrt über das Val Sesvenna zurück nach S-charl
Skitourenkarte, Route 662a  (WS+)

21. Februar 2016

Routenkurzbeschrieb

Start in S-charl um 07:45 Uhr, bei der Alp Sesvenna, 08:45 Uhr, Pause bis 09:15 Uhr. Aufstieg durch das ewig lange Val Sevenna über, Marangun, 09:45 Uhr. mit vielen Klötzen dann endlich beim Lai da Sevenna, 12:00 Uhr. Nach einer weiteren Pause Aufstieg auf den Gletscher, 12:20 Uhr und auf diesem zur Scharte Pt 3081, 13:30 Uhr. Ich und Paul haben uns den Gipfelgrat erspart und bei der scharte gewartet. Die anderen gingen zu Fuss über den Grat zum Piz Sesvenna, 3204 müM, 14:30 Uhr. Nach ein paar Gipfelfotos kam sie dann wieder bei der Scharte um 15:30 Uhr an. Jetzt die Abfahrt über den Gletscher zum Lai da Sesvenna, 15:50 Uhr und weiter durch das Tal zur Alp Sevenna, 16:45 Uhr. Wieder in S-charl um 17:25 Uhr.

Lange und ausgedehnte Skitour:
Aufstieg, Route 665a, WS (1400 Hm, ca. 6,0 h)
Abfahrt , Route 665c, WS (1400 Hm, ca. 2,0 h)

Route 3. Tag   -   Panorama Nord  -   Panorama Süd
Panorama von der Scharte gegen Norden
Panorama von der Scharte gegen Süden
Fotogallery
   
   

4. Tag
Von S-charl auf den Mot Falain 2690 m.ü.M, Abfahrt ins Val Plazer,
Aufstieg zum S-charljoch 2296 m.ü.M, Abfahrt über Italien nach Müstair
Skitourenkarte, Route 672, 662c  (WS)

22. Februar 2016

Routenkurzbeschrieb

Start in S-charl um 07:45 Uhr, wieder bei Plan d’Immez, 08:35 Uhr, Aufstieg zur Alp Plazer, 09:00 Uhr. Hier Pause bis 09:30 Uhr. Aufstieg durch das Val Plazer und dann in südlicher Richtung zum Pt 2475, 10:30 Uhr, 15 min. Pause. Weiter auf den Bergrücken bei Pt 2568, 10:50 Uhr und über diesen zum Gipfel des Mot Falain, 2690 müM, 11:30 Uhr. Nach einer kurze Fotopause Abfahrt um 11:45 Uhr. Wieder im Val Plazer bei Pt 2183, 12:15 Uhr. Anfellen und Aufstieg zum S-charljoch, 2296 müM, 12:45 Uhr. Hier Mittagspause bis 13:15 Uhr. Abfahrt nach Italien ins Val d’Avigna, über Praviert, Mitteralm, 13:40 Uhr, Mangitsalm bis ca. 1350 müM, 14:00 Uhr. Hier über die nur noch knapp mit Schnee bedeckten Wiesen direkt nach Müstair, 14:15 Uhr. Hier war noch Zeit für ein Bier. Dann wieder mit dem Postauto nach Zernez und von dort mit dem Zug nach Luzern.

Einfache Skitour mit langer Talabfahrt ins Münstertal:
Aufstieg, Route 672, WS (900 Hm, ca. 3,0 h)
Abfahrt, Route 672, WS (900 Hm, ca. 0,5 h)
Aufstieg , WS (100 Hm, ca. 0,5 h)
Abfahrt , Route 662c, WS (1400 Hm, ca. 1,0 h)

Route 4. Tag   -   360° Pano-Movie Mot Falain
360-Grad-Panorama-Movie vom Mot Falain / Nord - Ost - Süd - West - Nord
Fotogallery