SAC Skitouren:   Maighels

 

Ein Skitouren-Wochenende des SAC Pilatus im Maighelsgebiet organisiert von Bruno Stadelmann.
Danke, Bruno für die Organisation, Robine und Philipp für die schönen Tage und die gute Stimmung.

 

1. Tag
Vom Gemsstock Abfahrt zur Vermigelhütte und Aufstieg über den Maighelspass auf den Piz Borel (2951 m.ü.M.), Abfahrt über den Gletscher zur Maighelshütte
Skitourenkarte, Route 91b, 238d, 238a  (WS+)

14. März 2015

Routenkurzbeschrieb

Um 06:45 Uhr mit dem Auto nach Andermatt und mit der ersten Bahn um 08:30 Uhr zur MIttelstation Gurschen. Dort noch kurz einen Kaffee getrunken und dann mit der Bahn auf dem Gemsstock, 2961 müM. Abfahrt um 09:25 Uhr auf der Südseite entlang des Gafallenbaches, Sunnsbiel zur Vermigelhütte und über die Brücke zu Pt. 1978, 10:10 Uhr. Das Wetter ist mässig, generell mit Wolken aus Süden verhangen aber ab und zu Sonnenschein durch ein Loch in der Wolkendecke. Hier kurze Pause und anfellen dann um 10:30 Uhr der Aufstieg über Portgenen Richtung See und auf den Maighelspass, 11:45 Uhr. Hier Mittagspause bis 12:15 Uhr dann weiter über die Ebene bei Gravas, Pt. 2416 und hinauf zum Übergang auf den Glatscher da Maighels, ca. 2700 müM, 13:10 Uhr. Hier auf dem Gletscher zum Gipfel ist es jetzt wolkenverhangen und neblig. Jetzt über den Gletscher hoch zur Lücke im Felsband zwischen Piz Ravetsch und Piz Borel, Pt. 2927, 14:00 Uhr. Hier die Felle abgezogen und Rucksack, Skis deponiert. Zu Fuss mit Pickel los um 14:10 Uhr über den Grat Richtung Gipfel. Um 14:20 auf dem Gipfel des Piz Borel, 2951 müM. Wir sind jetzt völlig in den Wolken bzw. Nebel und es schneit leicht. Deshalb nur ein paar Gipfelfotos gemacht (Aussicht gab es keine). Abstieg über den Grat zurück zur Lücke. Abfahrt über den Gletscher ins Maighelstal um 14:35 Uhr, bis Stafel di Maighels, Pt. 2214, 15:15 Uhr. Nochmals anfellen und Aufstieg zur Maighelshütte, 2314 müM, 15:45 Uhr. Hier ist das Wetter wieder besser, mehrheitlich blau und sonnig.

Super Skitour mit schöner Startabfahrt:
Abfahrt, Route 91b, WS+ (1000 Hm, ca. 45 min.)
Aufstieg, Route 238d, WS+ (1000 Hm, ca.3,0 h)
Abfahrt, Route 238a, WS+ (700 Hm, ca. 40 min.)
Aufstieg zur Hütte, (100 Hm, ca.20 min.)

Karte Gemsstock - Piz Borel  
   
   

Übernachtung   -   Maighelshütte   (2314 m.ü.M.)

Übernachtung in der Maighelshütte SAC, gutes Essen, guter Service.
In der Hütte waren viele junge Freerider, welche am Freitag einen Event mit verrückten Abfahrten durch die Steilhänge auf der Nord-Westseite des Piz Piogn Crap hatten. Am Abend durften wir noch Videos der Abfahrten anschauen. CRAZY !

Bewartungszeit: 
Sommer: Juli bis Mitte Oktober
Winter: Ende Dezember bis Anfangs Mai
Zwischensaison und Randzeiten auf Anfrage

Koordinaten:   695.850 / 164.550

Anmeldung + Auskunft:
Pia und Bruno Honegger
Via Dentervitgs 23
7188 Sedrun / GR

Telefon Hütte:   081 949 15 51
Privat:   081 949 18 50

Email    -     Website

   
   

2. Tag
Von der Maighelshütte über die Martschallücke nach Andermatt
Skitourenkarte, Route 234a, 233c  (WS+)

15. März 2015

Routenkurzbeschrieb

Eigentlich wollten wir ja auf den Badus aber es war schlechteres Wetter angesagt auf Sonntag und es kam auch so. Am morgen alle Gipfel verhangen und leichter Schneefall. Deshalb beschlossen wir nicht auf den Badus zu gehen, sondern ein stück abzufahren und dann gegen die Martschallücke aufzusteigen. 
Um 08:30 Uhr bei der Hütte los und bis Pt. 2174 abgefahren. Angefellt und um 08:45 Uhr dann gegen den Lai da Tuma aufgestiegen. Am Tumasee um 09:30 Uhr und nach einer kurzen Pause weiter Richtung Martschallücke. Das Wetter wird nicht besser sondern eher schlechter und windiger. Auf Höhe der Badushütte, Pt. 2435, 10:00 Uhr, weiter zur Martschallücke, 2684 müM, 11:00 Uhr. Hier abgefellt und losgefahren Richtung Andermatt um 11:15 Uhr. Abgefahren über Schattig Siten, Boden, Riederen, Graben bis zur oberen Hütte bei Laucheren, 11:50 Uhr. Hier Mittagspause gemacht bis 12:15 Uhr, dann Abfahrt zur Passtrasse auf den Oberalp in Andermatt, 1491 müM, 12:40 Uhr. Von dort zu Fuss ins Dorf. In Andermatt noch einen Kaffee getrunken und dann nach Luzern zurückgefahren.

Kurze Skitour zurück nach Andermatt:
Abfahrt, Route 24a, WS+ (200 Hm, ca. 15 min.)
Aufstieg, Route 234a, WS+ (500 Hm, ca. 2,0 h)
Abfahrt , Route 233c, WS+ (1200 Hm, ca. 1,0 h)

Karte Maighelshütte - Martschallücke - Andermatt

Fotogallery