Skitour:   Mittaggüpfi + Widderfeld

 

Von Winterhaltenoberhalb Alpnach (OW) auf's Mittaggüpfi und auf's Widderfeld
Skitourenkarte, Route 302a, 302b, 301  (ZS-)

20. Februar 2015

Routenkurzbeschrieb

Mit dem Auto bin ich bis oberhalb Winterhalten gefahren, ca. 850 müM, 07:30 Uhr. Aufstieg auf der Strasse bzw. dem Franzosenweg zur Lütoldsmatt, 08:05 Uhr, weiter zum Schybach, 08:20 Uhr und bis zum Märenschlag, 08:40 Uhr. Dann weiter der eingeschneiten Strasse folgend zur Balismatt, 09:05 Uhr. Nach 15 min. Pause folgt der Aufstieg zum Laucherli, 10:00 Uhr und weiter durch den steilen Wald auf den Nätsch ca. 1800 müM, 10:35 Uhr. Um 10:45 Uhr auf dem Mittaggüpfi, 1917 müM angekommen. Hier abgefellt und Pause gemacht bis 11:15 Uhr. Abfahrt durch das Schneeloch zur Oberalp, 1548 müM, 11:45 Uhr. Mittagspause bei der Alphütte an der Sonne bis 12:45 Uhr. Wieder anfellen und Aufstieg zum Felli, 13:15 Uhr, und weiter über den Feldnätsch auf's Widderfeld, 2076 müM, 14:20 Uhr. Hier habe ich noch zwei Luzerner Türeler getroffen und lange gequatscht, Pause bis 15:25 Uhr. Anschliessend Abfahrt über Feldalp nach Märenschlag, 16:00 Uhr. Unterhalb der Lütoldsmatt bin ich auf der Strasse abgefahren, Skis habe ich zeitweise getragen da die Strasse ohne Schnee war. Wieder beim Auto um 16:30.

Schöne Skitour mit teils kniffligen Steilpassagen:
Aufstieg, Route 302a, ZS- (1050 Hm, 3,25 h)
Abfahrt, Route 302b, ZS- (400 Hm, 30 min.)
Aufstieg, Route 302b und 301, ZS-, (500 Hm, 1,5 h)
Abfahrt, Route 301, ZS- (1200 Hm, 1,0 h)

Karte   -   Panorama Mittaggüpfi
Panorama gegen Westen vom Mittaggüpfi
Fotogallery