Vollmond-Skitour:   Fürstein

 

Vom Langis über Rick Alp, Rickhubel zum Fürstein, zurück über die Sewenalp
Skitourenkarte Stans (Route 330a)   (WS-)

5. Januar 2015

Routenkurzbeschrieb

Mit dem Auto zum Langis (Glaubenberg), 1442 müM. Start um 19:00 Uhr, auf der Strasse bis Glaubenberg, dann über die Alp Rick, 19:45 Uhr, auf der Skitourenroute zum Rickhubel, 20:20 Uhr, 20 min. Pause. Das auf dem Grat Richtung Wissguber und anschliessend über den Ostgrat auf den Fürstein, 2040 müM, 21:00 Uhr. Pausen und abfellen, dann Abfahrt um 21:30 Uhr zur Sewenalp, ab dort zu Fuss mit geschulterten Skis auf der Strasse bis zum Übergang bei der Unter Sewenschwand, Pt. 1755, 22:10 Uhr. Ab dort Abfahrt mehrheitlich auf der Strasse zum Glaubenbergpass und schliesslich zum Langis, 22:50 Uhr.

Kurze Skitour bei Vollmond:
Aufstieg, Route 330a (600 Hm, ca. 2,5 h)
Abfahrt über die Sewenalp mit kurzem Gegenanstieg, (600 Hm, ca. 1,5 h)

Karte Fotogallery