Skitour:   Langis - Miesenstock - Nünalpstock - Sörenberg

 

Vom Langis (OW) auf den Miesenstock und über den langen Grat bis zum Nünalpstock, Abfahrt nach Sörenberg
Skitourenkarte, Route 331, dann eigene Route, 381c  (WS+)

24. März 2013

Dies ist eigentlich gar keine Skitour sondern schon eher eine Skiwanderung. Ich wollte diese Route schon lange mal im Sommer machen und habe sie jetzt halt im Winter in Angriff genommen. Die Strecke würde sich auch gut als Schneeschuhtour eignen.

Routenkurzbeschrieb

Mit Zug nach Sarnen und mit dem Postauto hinauf zum Langis. Start, zuerst zu Fuss bis zum Pakplatz beim Trogenwald. Jetzt Felle montieren und los um 09:30 Uhr, auf dem Miesenstock, 1895 m.ü.M., um 11:00 Uhr. Abfellen und Pause bis 11:20 Uhr. Dann die Abfahrt bis Challerstäfeli, 11:45 Uhr. Anfellen und Aufstieg zum Sattel, Rossboden, Pt. 1614, 12:45 Uhr. Hier Mittagspause bis 13:15 Uhr, dann weiter Richtung Looegg, Pt. 1750, 13:40 Uhr und auf den Haldimattstock, 14:10 Uhr. Kurze Pause dann weiter auf den Nünalpstock, 1901 m.ü.M., 15:05 Uhr. Abfahrt nach Sörenberg um 15:30 Uhr. Wegen eines Gleitschneerutsches konnte ich nicht den obersten Hang abfahren sondern musste den Hang im steilen, dichten Wald umfahren. Die Abfahrt durch den Wald war etwas tricki, eher ZS als WS+. In Sörenberg um 16:00 Uhr, dann zu Fuss zur Busstation Post, 16:20 Uhr,  Ende der Tour.
Habe noch Opa, Patty und Pao getroffen, sie waren in Sörenberg Skifahren. Anschliessend mit Bus und Zug nach Luzern.

Eigentlich keine Skitour sondern eine Skiwanderung:
1. Aufstieg Miesenstock, Route 331, WS+, (500 Hm, ca. 1,5 h)
1. Abfahrt Challerstäfeli, WS+, (300 Hm, ca. 20 min.)
2. Gratpassage zum Nünalpstock 1901 m.ü.M., WS, (auf 550 Hm, ab 200 Hm, ca. 2,5 h)
3. Abfahrt Sörenberg, Route 381a, WS+, (700 Hm, ca. 30 min.)

Karte   -   Panorama Glaubenberg   -  meine Route
Panorama über den Glaubenbergpass
Meine heutige Route vom Miesenstock bis zum Nünalpstock
Fotogallery