Skitour:   Pazolastock

 

Vom Oberalppass(UR/GR) auf den Pazolastock und Abfahrt nach Andermatt
Skitourenkarte, Route 233a / 900b, 233c  (WS+ / ZS-)

19. März 2013

Routenkurzbeschrieb

Mit dem Auto nach Andermatt und dann mit dem Zug zum Oberalppass. In Andermatt drückte schon die Sonne durch den verhangenen Himmel. Der Oberalppass war dann wieder wolkenverhangen und es schneite leicht. Start auf dem Oberalppass, 2043 m.ü.M. um 10:00 Uhr. Aufstieg Richtung Ruozas dil Lai, ca. Pt. 2438, 10:50 Uhr, kurz etwas trinken und dann weiter auf den Pazolastock (Piz Nurschalas), 2740 m.ü.M., 11:55 Uhr. Pause und etwas essen bis 12:30 Uhr. Sehr luftig hier oben und ziemlich kalt deshalb mache ich mich auf die Abfahrt. Zuerst den Grat entlang Richtung Süden bis Pt. 2685, dann Richtung Westen bis zum Unter-Pazolaälpetli, ca. 2320 m.ü.M., 12:50 Uhr. Hier dann die ausgedehnte Mittagspause bis 13:45 Uhr. Dan die Abfahrt weiter über Riederen, Graben, Laucheren bis zur Passtrasse zum Oberalp. Ab da zu Fuss nach Andermatt, 1436 m.ü.M., 14:30 Uhr, Ende der Tour.

Schöne Kurztour mit langer Abfahrt:
Aufstieg, Route 233a, WS+ (700 Hm, ca. 2,0 h)
Abfahrt, Route 900b, 233c, ZS- (1300 Hm, ca. 1,0 h)

Karte   -   Movie Aufstieg   -   Panorama Val Maighels
360° Panorama vom Gipfel   -   Panorama Urserental   -  Abfahrtsroute
Aufstieg zum Pazolastock + Blick auf den Oberalppass
Panorama Richtung Val Maighels
360° Panorama vom Gipfel des Pazolastock am 19.03.2013
Panorama vom Urserental
Meine Abfahrtsroute nach Andermatt
Fotogallery