Skitour:   Chaiserstuel

 

Von der Bannalp (NW) auf den Chaiserstuel und Abfahrt nach Oberrickenbach
Skitourenkarte Stans, Route 530a / 530b  (WS- / WS+)

22. Dezember 2012

Routenkurzbeschrieb

Mit dem Bähnli von Fell, 08:30 Uhr, zur Chrüzhütte, Start 08:45 Uhr. Aufstieg über Rächholteren zum Gruen Boden 10:15 Uhr, 15 min. Pause. Eigentlich sonnig und schönes Wetter aber leider im Schatten des Ruchstock's. Aufstieg auf die Bannalper Schonegg, 10:55 Uhr, endlich an der Sonne dafür bissiger Wind, weiter zum Chaiserstuel, 11:35 Uhr. Pause einigermassen windgeschützt an der Sonne bis 12:00 Uhr. Abfahrt über das Nollborz zum Urnerstaffel, 12:30 Uhr, Felle montieren. Langsam zieht Bewölkung auf und die Sonne verschwindet immer mehr. Aufstieg zum Nätschboden, 12:50 Uhr, Felle wieder weg. Abfahrt ins Tal, 13:10 Uhr. Beim Schwandbodenrübi Abzweigung zur Chrüzegg verpasst, einfach den Spuren gefolgt anstatt auf die Karte zu schauen...
Zuerst den steilen Wand hinunter, dann zu Fuss zum Sinsgäubach und dann auf der anderen Seite wieder hochgekraxelt zum Ober Spis. Abfahrt zur Talstation Fell, 14:30 Uhr, Ende.

Schöne Skitour:
Aufstieg, anstatt Route 530a über Rächholteren (700 Hm, ca. 2,5 h)
Abfahrt, über Rächholteren dann Route 530b (1500 Hm, ca. 2,0 h mit Gegenanstieg)

Karte Fotogallery