Skitour:   Bannalper Rundtour (Rund um den Chaiserstuhl)

 

Von der Bannalp (NW) ins Grosstal (UR) und zurück nach Oberrickenbach
Skitourenkarte Stans, Route 530a, 530b - 525a, 525b   (WS+)

29. Februar 2012

Routenkurzbeschrieb

Skitour mit Ultimate Frisbee Kolleginnen, Kati (FSL) und Nadja (ZUF).
Mit dem Auto bis Oberrickenbach Seilbahnstation Fell. Dann mit der Bahn hoch bis Chrüzhütte, hier war es über 0°C. Um 08:30 Uhr gestartet über Urnerstaffel hinauf auf die Bannalper Schonegg, 10:15 Uhr. nach einer Kurzen Pause ging dann im Schlussansteig auf den Chaiserstuhl, 2400 m.ü.M. 10:55 Uhr. Kurz genossen wir die herrliche Rundsicht an diesem sonnigen und sehr warmen Tag. Dann machten wir uns auf die Abfahrt über Bannalper Schonegg und dann Richtung Uri zur Hinter Alp, 11:45 Uhr. Nach einer gemütlichen Mittagspause folgte die Abfahrt über Alt Rüti, Chimiboden, Bortrüti zur Station St. Jakob. Dort fuhren wir mit der Bahn wieder hinauf auf die Gitschenenalp. Nun folgte der zweite Aufstieg über Sulztaler Hütte auf die Sinsgäuer Schonegg, 14:50 Uhr. Ab hier ging es auf die Schlussabfahrt in nachmittäglicher "Hitze" und sehr klebrigem Sulz. Wir fuhren über Rinderstafel, Haghütte bis zur Station Ober Spis,15:50 Uhr, wo der Schnee schon langsam knapp wurde. Deshalb entschlossen wir uns das letzte Teilstück mit der Seilbahn hinunter zu fahren.

Schöne abfahrtsorientierte Skitour, wie wir feststellen mussten nicht so geeignet für Snowboard's, da zum Teil sehr flache Abfahrtstücke.
1. Aufstieg bis Chaiserstuhl, Route 530a (700 Hm, 3,6 km, ca. 2,0h)
1. Abfahrt nach St. Jakob, Route 530c (1450 Hm, 7,7 km)
2. Aufstieg auf Sinsgäuer Schonegg, Route 525a (400 Hm, 2,8 km, ca. 1,5h)
2. Abfahrt nach Oberrickenbach bis Ober Spis, Route 525b (750 Hm, 3,5 km)

Karte Fotogallery