SAC Hochtour:   Clariden + Gross Schärhorn

 
Eine Hochtour mit dem SAC Pilatus Stammsektion Aktive organisiert von Markus Marbacher. Wir waren 9 Teilnehmer (Nicole, Benno, Fredy, Fabian, Virginia, Dorothea, Brigitte) und es war super Wetter angesagt.
Es war ein herrliches Wochenende. Danke Markus
 

1. Tag:   Aufstieg vom Klausenpass über das Iswändli zum Clariden 3267 müM, Abstieg über die Ostflanke zur Planurahütte SAC

29. August 2015

Routenbeschrieb

Start beim Klausenpass um 07:30 Uhr. Aufstieg zum Iswändli, 10:00 Uhr. Dort Anseilen und Aufstieg um 10:30 Richtung Chammlijoch und weiter zum Gletscherrand ca. Pt. 3086, 10:45 Uhr. Wieder abseilen und anschliessend der Aufstieg zum Vorgipfel, Pt. 3191, 11:15 Uhr und Abstieg in den Sattel Pt. 3155, 11:30 Uhr. Aufstieg über den mit Ketten gesicherten Westgrat auf den Clariden, 3267 müM, 12:00 Uhr. Dort Mittagspause bis 13:00 Uhr. Der Abstieg über die Ostseite geht nicht auf der Normalroute, da der Bergschrund extrem breit ist. Auf dem Claridenfirn, 13:30 Uhr, und über den Claridenpass/Hüfipass zur Planurahütte, 14:30 Uhr.

Aufstieg mit leichter Kletterei (1300 Hm, ca. 4,5 h)
Abstieg zur Planurahütte (400 Hm, ca. 1,5 h)

Route  -   Profil  -   Panomovie Clariden  -   Abendstimmung
Panorama auf dem Clariden (Ost-Süd-West)
Abendstimmung auf der Planurahütte
 
   

Übernachtung   -   Planurahütte SAC   2947 m.ü.M.

Anmeldung + Auskunft:
Silvia Blatter
Grantenbodenstrasse 8
8784 Braunwald

Telefon Hütte:   041 885 16 65 oder 079 405 51 12

Email     -     Website

   

2. Tag:   Von der Planurahütte SAC über Hüfifirn zum Gross Schärhorn 3294 müM, Abstieg über das Chammlijoch zum Klausenpass

30. August 2015

Routenbeschrieb

Aufstehen um 05:00 Uhr. Nach dem Frühstück geht es an diesem herrlichen Morgen um 05:45 Uhr los mit dem Abstieg von der Planurahütte auf den Firn. Dort anseilen und Start um 06:00 Uhr Richtung Chammlihoren, 07:15 Uhr. Nach einer kurzen Pause Aufstieg Richtung Chammlilücke und dort auf das Schuttfeld östlich des Schärhorns, 08:00 Uhr. Hier abseilen und Aufstieg über den Ostgrat. Auf dem Kamm, 08:45 Uhr und Aufstieg über den Grat zum Gross Schärhorn, 3294 müM, 09:15 Uhr. Nebenbei war auch Dani Arnold heute mit einer Gruppe hier oben. Pause bis 09:45 da es hier oben ziemlich luftig und kühl ist, dann wieder absteigen zur Chammlilücke, 10:30 Uhr. Wieder anseilen und weiter zum Chammlihoren, 11:15 Uhr, dieses umrunden und Aufstieg zum Chammlijoch, 12:00 Uhr. Nun wieder über das Iswändli hinunter Richtung Klausenpass. Am Fuss des Iswändli, 12:30 Uhr, hier abseilen und nochmals Pause bis 13:00 Uhr. Abstieg zum Klausenpass, wo wir um 14:30 Uhr ankommen. Hier trinken wir noch und Verabschieden uns.

Gletscherquerung und Aufstieg über den Ostgrat (800 Hm, ca. 3,5 h)
Abstieg und Gegenaufstieg zum Chammlijoch, Abstieg zum Klausenpass (1500 Hm, ca. 4,5 h)

Route  -   Profil  -   Panomovie Gross Schärhorn
Panorama auf dem Gross Schärhorn (Ost-Süd-West-Nord-Ost)
Fotogallery