Bergwanderung:   Arnihaaggen, Höch Gumme (OW)

 

Mit Oskar vom Glaubenbielen-Pass auf den Arnihaaggen 2216 müM.,
Querung zum Höch Gumme 2204 müM., Abstieg zum Glaubenbielen-Pass   (T3+)

3. September 2017

Routenkurzbeschrieb

Nach den Schlechtwettertagen vergangene Woche war eine Wanderung mit Oskar angesagt. Start auf dem Glaubenbielen-Pass, 1610 müM, 11:00 Uhr, bei der Jänzimatt, 11:10 Uhr, danach den unteren Weg genommen zum Bach und auf der Nordseite des Juchli gequert zur Alp Mittelarn, 11:45 Uhr. Dann der Aufstieg nach Obrist Arni, 12:20 Uhr. Hier mal eine Pause bis 12:30 Uhr gemacht. Weiter hoch zum Arniseeli und bis Pt 1977, ab hier auf der Winterroute hoch zum verschneiten Rücken bei Pt 2071 und alles auf dem Rücken weiter bis zum Arnihaaggen, 2216 müM, 13:25 Uhr. Hier eine Mittagspause bis 14:00 Uhr. Auf dem Normlweg abgestiegen und über die Zwischenegg bis zum Höch Gumme, 2204 müM, 14:50 Uhr. Dann Richtung Osten abgestiegen über den Arnifirst zum Übergang nach Wandelen, Pt 2067, 16:15 Uhr. Dann den Mändli nordseitig umgangen und zum Heidenboden abgestiegen, 15:40 Uhr. Hier nochmals eine Pause bis 16:00 Uhr. Dann über Fontanen zurück zur Jänzimatt, 16:25 Uhr und weiter zur Passstrasse beim Glaubenbielen, 16:45 Uhr.

Schöne Rundwanderung schon in leichter Winterstimmung, 4,50 Std. Marschzeit ohne Pausen (T3+).
Aufstieg 860 Hm / Abstieg 860 Hm

 

Route  -   Profil

Fotogallery