Pilatus (hochtourenmässig)

 

Von Norden hochtourenmässsig auf den Pilatus, 2050 müM (NW)

16. Mai 2016

Routenkurzbeschrieb

Pfingstmontag mit den Eisheiligen auf den Pilatus einen Kaffee trinken.
Start beim Brunni (Bahnstation zur Alp Gschwänd), 750 müM, 07:15 Uhr. Aufstieg zur Alp Gschwänd, 08:10 Uhr, weiter bis Wegkreuzung zum Gsässweg im Nauen, 09:10 Uhr. Hier die Steigeisen montiert und über das Schneefeld zur Klimsenkapelle, 10:00 Uhr. Verpflegungspause bis 10:30 Uhr, dann weiter über die Westseite zum Pilatus-Kulm, ca. 2050 müM, 11:00 Uhr. Pause und einen Kaffee trinken bis 11:30 Uhr. Abstieg nach Chlisteine und steil über die Schneefelder hinunter zur Mattalp, 12:10 Uhr. Weiter über die Querung zur Tellenfadlücke, 12:40 Uhr. Beim Tellenfadhüttli, 12:50 Uhr, 10 min. Pause dann durch den Büchsenwald zum Renggeli abgestiegen. Wieder beim Auto im Brunni, 13:40 Uhr. 

Aufstieg ca. 3,5 h / Abstieg ca. 2 h Marschzeit ohne Pausen.
Auf- und Abstieg ca. 1300 Hm

Karte   -   Panofoto Pilatus Oberhaupt

Panoramafoto des Pilatus Oberhaupt von der Klimsenkapelle

Fotogallery