Pilatustour Spezial

 

Von Norden im Hochtourenstil auf den Pilatus (NW)

13. April 2014

Routenkurzbeschrieb

Spontane Pilatustour mit Walti, diesmal hochtourenmässig.
Start Brunni ob Hergiswil, 06:30 Uhr. Aufstieg zur Alp Gschwänd, 07:15 Uhr, dann weiter über Treichen, 08:00 Uhr, Richtung Nauenweg. Der ganze Nauen war noch ein Schneefeld, also Gamaschen montieren und Aufstieg mit dem Pickel. Der Schnee war wegen der bedeckten Nacht nicht überfroren und deshalb brauchten wir keine Steigeisen. Beim Kimsen hatte es noch eine mächtige Wächte, welche wir aber an einer Stelle gut übersteigen konnten. Bei der Klimsenkapelle um 09:30 Uhr. Hier mal 15 min. Pause gemacht und dann über die fast schneefreien Aufstieg durch Chriesiloch zum Pilatus. Hier um 10:20 Uhr angekommen. Dann mal einen Kaffee trinken und noch etwas essen. Anschiessend mit der Bahn runter zur Fräkmüntegg. Ab hier wieder zu Fuss zur Alp Gschwänd, hier noch ein Bierchen trinken und dann wieder runter zum Brunni, 13:45 Uhr.

Dauer ca. 5,5 h ohne Pausen, Auf- und Abstieg ca. 1300 Hm

 

Fotogallery